Klappt's? | Geh fühlen! – Das Ding mit den Gefühlen
858
post-template-default,single,single-post,postid-858,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.4,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Geh fühlen! – Das Ding mit den Gefühlen

Geh fühlen! – Das Ding mit den Gefühlen

Fällt es dir schwer, Gefühle in mehr als drei Worte zu packen, sie mitzuteilen und gar darüber zu sprechen? Hast du schon mal gehört, du hättest keine Gefühle, lässt nichts und niemand an dich ran, machst alles mit dir selbst aus? Dann ist dieses Seminar das Richtige für dich.

Es eignet sich für die, die viel zu schnell in Wut geraten genauso wie für die, die bei der Frage nach Gefühlen anfangen zu überlegen.

Mann kann gar nicht nicht-fühlen! In drei Schritten geht’s zum Fühlen. Der erste Schritt ist sich-wahrnehmen. Was erlebe ich in meinem Körper, was gibt’s zu spüren? Das ist die Stufe vor den Gefühlen wie Wut, Freude, Angst, Trauer. Der zweite Schritt ist, Begriffe dafür zu finden um das Erlebte überhaupt erst mal für sich selbst beschreiben und benennen zu können.

Dann kommt der dritte Schritt: eine gute Mitte zu finden zwischen Diplomatie und Risiko beim Mitteilen. Ich behaupte nicht, dass es einfach ist, das „Ding mit den Gefühlen“ zu meistern, aber es ist lernbar!

Das Wochenende ist vor allem ein praktisches, es geht ums Machen, nicht ums Denken. Es ist keine Gruppentherapie („Hallo, ich bin der Dieter und meine Frau schickt mich weil…“), sondern es geht darum, im und mit dem Körper etwas zu erleben, es zu benennen und mitzuteilen.

Die Techniken dazu stammen überwiegend aus dem Alba-Emoting, eine Methode die im Coaching und im Schauspiel benutzt wird, körperliche Phänomene zu erspüren und zu beschreiben.

Du lernst

  • mit welchen Gefühlen du oft und gerne reagierst und mit welchen nur selten.
  • wie Emotionen mit dem Körper zusammen hängen.
  • wie du Emotionen steuern kannst

Das Ding mit den Gefühlen ist nicht kompliziert, nur komplex!

Termin:
30. und 31. März 2019
Sa. 10.00 – 18.00, So. 10.00 – 16.00

Kosten: 195,- Euro

Ort:
Villa Martha – Zentrum für sexuelle Bildung
Bühler Str. 47
66130 Saarbrücken
Anmeldung: hallo@klappts.online

  zurück zur Übersicht