Klappt's? | Klappt’s?
707
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-707,page-parent,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.4,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Klappt’s?

Für wen?

Für alle Männer, die mit einem Penisproblem zu tun haben, sei es mit ihrer Erektion, ihrem Orgasmus oder mit ihrer Lust.

Für Männer, die sich erotisch entwickeln wollen, die weg vom Konsum und hin zum Genuss wollen.

Worum geht’s?

Ich gehe davon aus, dass die Art und Weise, wie du Sex machst, wesentlich dazu beiträgt, was du beim Sex erlebst: Lust oder Stress.

Deswegen heißt die Strategie genau hinschauen, wie du Sex machst. Was machst du mit deinem Körper? Wo ist deine Aufmerksamkeit? Wie atmest du? Wo machst du viel und wo wenig Druck? Bist du im Autopilot: unten rubbeln, oben träumen?

Mit einem guten Körpergefühl kannst du beim Sex spielen: Mit Leichtigkeit und Spielfreude, von sanft bis kraftvoll, vom Liebe-machen bis zum Vögeln kannst du dein ganzes Potenzial nutzen.

Dabei geht es nicht um Stellungen und Praktiken, sondern um deine Lust und dein Wollen. Es geht um Hingabe und die hat mit Lebendigkeit und Kraft zu tun – im Gegensatz zum Hinnehmen.

Orientierung

Du findest hier meine Angebote zum Thema sexuelle Bildung für Männer: